Melicenas Eiscreme-Verpackungsdesign mit Stil

Werbung und Werbemittel haben mich schon immer interessiert, deshalb gehöre ich wohl auch der Sorte Kunde an, die sich von neu-gestalteten Verpackungen ködern lassen. Im letzten Jahr hat Penny seine Haus-Produkte einem Redesign unterzogen. Die Verpackungen haben nun einen gescribbelten Stil, den ich ansprechend finde. Sehr reduziert - das gefällt mir immens bei Verpackungen.



Im Supermarkt habe ich dann diese Eiscrememarke erspäht und bin lange Zeit um sie herum geschlichen: Melicena - "Eis mit Stil". Der Slogan passt super zur Verpackung. Hier sind zwei Screenshots von Melicenas Website - die übrigens auch ein Besuch wert ist, wenn man gutes Design mag.











Die Gestaltung ist sehr reduziert und irgendwie kantig, außergewöhnlich für Eiscreme. Melicena setzt ebenso wie Penny auf einen gescribbelten Stil. Es wirkt jugendlich, aber nicht aufdringlich. Irgendwie zeitlos und schräg zur gleichen Zeit. Wenn man alle Eiscrememarken in den Kühltruhen betrachtet, sticht diese Sorte vollkommen heraus. Klar, Ben&Jerrys sind sowieso gut zu erkennen, weil die Verpackungen schön bunt sind - eigentlich so wie der Rest der Eiscremeverpackungen, die drum herum stehen. 
Im Gegensatz dazu fällt Melicena, mit weißem Hintergrund, schwarzen Details und einer markanten Auszeichnungsfarbe passend zur Sorte, direkt ins Auge. Zusätzlich wird jede Eiscreme-Geschmacksrichtung durch eine dazu passende Karikatur repräsentiert - die Dame für Zitronen-Sorbet heißt übrigens Britta Ziegler : ) Ein rundum gelungenes und durchdachtes Konzept! 


Ich hätte gerne alle Sorten gekauft, weil ich die Verpackung so schön finde, aber was soll ich mit so vielen Packungen Eiscreme? Es ist auch irgendwie schade, dass man die Verpackung wegwirft, wenn der Inhalt einmal verspeist ist. Vielleicht fällt mir ja ein nettes DIY-Projekt ein, dass ich mit den Verpackungen machen kann.



Schließlich konnte ich nicht anders. Nachdem ich das gefühlt tausendste Mal drum herum geschlichen bin, habe ich mir wie ihr seht meine Lieblingssorte gegönnt: Zitronen Sorbet. Wer jetzt denkt, außen hui, innen pfui - weit gefehlt! Die Bio-Eiscreme schmeckt lecker und frisch. Die Konsistenz war gewöhnungsbedürftig. Wenig cremig, dafür irgendwie "bröselig". Wird wohl am Sorbet liegen. Wie das bei den anderen Eissorten aussieht, kann ich noch nicht sagen. Der Geschmack lässt das kleine Manko aber schnell vergessen! Meine Kaufempfehlung hat das Zitronen-Sorbet von Melicena definitiv- nicht nur, aber auch wegen der Verpackung ; )

 Das Auge isst ja schließlich mit!


Share this:

ABOUT THE AUTHOR

Wer ist Mimi, wenn sie nicht gerade Mimi ist? Ohne die Anonymität zu brechen, so viel sei gesagt, Mimi kommt ursprünglich aus der Werbebranche und beschäftigt sich nun schon seit vierzehn Jahren mit Gestaltung. Dabei kommt ihr meist Miss Perfect in die Quere, die gerne alles auf Anhieb optimal haben will, was - wenn wir mal realisitisch sind - selten der Fall ist. Fräulein Mimi gestaltet daher selbst nicht gerne, denn meist dauert es Ewigkeiten, bis Miss Perfect zufrieden gestellt ist. Dann startete Mimi diesen Blog, um einerseits zu lernen Miss Perfect unter Kontrolle zu halten und andererseits wieder Spaß am Gestalten zu bekommen. Die Schlacht geht weiter...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen